Sie befinden sich hier: Bioenergiedorf

Das Bioenergiedorf Untermaßholderbach
Geboren wurde die Idee zum Bioenergiedorf im Rahmen einer LQN-Sitzung im November 2009 in Verrenberg. Seit dem Frühjahr 2010 hat ein achtköpfiges ehrenamtliches Team aus Untermaßholderbacher Bürger in nahezu wöchentlichen Treffen das Projekt entwickelt. Große Unterstützung kam vom Land Baden-Württemberg, der Stadt Öhringen und der Bioenergie-Region H-O-T.

In nur 8 Monaten wurde das Projekt verwirklicht: die Heizzentrale gebaut, der ganzen Ort mit Fernwärmeleitungen verbunden, Wärmeübergabestationen installiert usw. Das war nur möglich, weil wir mit der Fa. Uwe Jordan, Tiefbau, der Fa. Landbau Süd und der Fa. Hertweck Haustechnik sehr engagierte Partner hatten -- und weil die Dorfgemeinschaft mitarbeitete. Bei Wind und Wetter, Regen oder Schnee.